Daisy Chain Virtuelle RealitätDaisy Chain Virtuelle RealitätDaisy Chain Virtuelle RealitätDaisy Chain Virtuelle RealitätDaisy Chain Virtuelle RealitätDaisy Chain Virtuelle RealitätDaisy Chain Virtuelle RealitätDaisy Chain Virtuelle RealitätDaisy Chain Virtuelle RealitätDaisy Chain Virtuelle Realität

Daisy Chain Virtuelle Realität

View: 1066

Wintersemester 16/17

Direct-Attached Storage

Sie sollen die Prinzipien von Elementen in digitalen Systemen, logischen Funktionen und ihre Komplexität sowie die Anwendung der Bausteine in Schaltungen und Rechnersystemen verstehen. Der Entwurf digitaler Systeme gehört zum Kernwissen der technischen Informatik und Informationstechnik. Es werden einige wichtige Prinzipien und Komponenten behandelt, die dabei eine entscheidende Rolle spielen. Eingebettete Systeme sind sehr kleine Computersystem die ein spezifisches Einsatzgebiet haben. In der Vorlesung werden die Besonderheiten von Eingebetteten Systemen besprochen. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf die Probleme, welche einem beim Entwickeln von Software für Eingebettete Systeme begegnen gelegt. In der Vorlesung werden folgende Themen besprochen: Selbstorganisierende eingebettete Systeme sind in der Lage, ihr Verhalten und ihre Struktur automatisiert an wechselnde Umgebungssituationen und Anforderungen anzupassen. In der Vorlesung werden Konzepte, Algorithmen und Verfahren für selbstorganisierende eingebettete Systeme besprochen. Hierbei werden sowohl einzelne, autarke eingebettete Systeme als auch vernetzte eingebettete Systeme betrachtet, wobei insbesondere auf die folgenden Themen genauer eingegangen wird:. In der Übung werden die in der Vorlesung vermittelten theoretischen Kenntnisse durch praktische Erfahrungen mit dem Entwurf und der Entwicklung selbstorganisierender eingebetteter Systeme auf Basis existierender Hardware ergänzt und vertieft. Am Dienstag, den Diese Vorbesprechung ist verpflichtend für die Teilnahme an diesem Praktikum. Die Vision des Internet der Dinge ist eine Welt von verbundenen und kommunizierenden Dingen, die kontinuierlich Informationen über ihre Umwelt aufzeichnen und diese verarbeitet. Da dies völlig autonom geschieht und keinerlei Nutzerinteraktion erfordert kann sich der Nutzer oftmals gar nicht im Klaren darüber sein, welche Informationen aktuell über ihn aufgezeichnet werden und welche Schlüsse daraus gezogen werden können. Zu diesem Zweck ist die Idee dieses Projektes ein Experiment mithilfe virtueller Realität zu entwickeln, in dem eine dreidimensionale Visualisierung der aktuell ermittelten Informationen und Informationsquellen, sowie die interaktive Anpassung dieser, erdacht und realisiert werden soll. In einem ersten Schritt sollen Konzepte für eine solche Visualisierung erdacht werden, die die interaktive Natur einer virtuellen Realität, in der man sich eingeschränkt frei bewegen kann, aktiv ausnutzt. Nach Findung geeigneter Konzepte, sollen beispielhaft einige Sensoren eines bereitgestellten Sensornetzwerks in die virtuelle Realität übertragen werden, sodass die Implikationen eines solchen Sensornetzes interaktiv demonstriert werden. All necessary information about the project as well as information to register for the project will be given at the initial kick-off meeting on There is no registration for the kick-off meeting itself.

Comment (1)
Niramar
Doukazahn 04.08.2018 at 23:44
You're hot ;)


Related post: