Rasierter männlicher SchrittRasierter männlicher SchrittRasierter männlicher SchrittRasierter männlicher SchrittRasierter männlicher SchrittRasierter männlicher SchrittRasierter männlicher SchrittRasierter männlicher SchrittRasierter männlicher Schritt

Rasierter männlicher Schritt

View: 3889

Intimfrisur oder Vollrasur: Die aktuellen Trends mit Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Mehrheit bevorzugt allerdings entweder intimes Haarstyling oder die Komplett-Intimrasur. Seit nunmehr Jahrzehnten ist unter den Achseln die Enthaarung bei Frauen und Männern gleichermassen flächendeckend. Sobald ein Promi oder Model dort auch nur Minihärchen zeigt, bekommen bereits Teenager Schreikrämpfe. An den Beinen dagegen scheiden sich die Geister. Wie sieht es jedoch, rein statistisch, in der Körpermitte aus? Dieser geht eindeutig an den Brazilian Style. Kurz dahinter folgt bei Frauen die sogenannte Bikini Line, oft auch Landing Strip genannt, die unter dem Slip oder der Bikinihose vollständig verschwindet. Jeder fünfte Mann findet auch bei seiner Liebsten die natürlich behaarte Scham am schönsten. Das deckt sich in etwa mit den Vorlieben der Damen. Denn auch hier lässt jede Fünfte alles wachsen, wie es von der Natur vorgesehen ist. Auf Platz zwei der Enthaarungsmöglichkeiten landet — allerdings nur bei Frauen! Für das starke Geschlecht gilt: Schliesslich ist Männerhaar viel kräftiger als das der Damen. Ausserdem sitzen die Haarwurzeln tiefer und fester in der Haut, sodass Zuckern oder Wachsen für Männer eine echte Zumutung ist. Für die Haarentfernung im männlichen Intimbereich sind diese zwei Methoden deshalb überhaupt nicht geeignet. Sowohl für Frauen als auch für Männer ist eine gut ausgeführte Nassrasur, wenn schon nicht die nachhaltigste, so doch die schonendste Möglichkeit, den Busch zwischen den Beinen zu bekämpfen oder zumindest auszulichten. Vor der eigentlichen Rasur steht das Stutzen der Haare. Das stellt sicher, dass nachfolgend die Klinge des Nassrasierers nicht allzuschnell verstopft. Einfach eine Nagelschere nehmen und alle langen Haare vorsichtig und so tief wie möglich abschneiden. Danach sollte man dem Intimbereich zwei bis drei Minuten lang warmes Wasser, entweder unter der Dusche oder während eines Vollbades , gönnen.

Comment (1)
Meztitaur
Torn 22.10.2018 at 18:07
What's that weird hole thing between her legs where her penis should have been ? You all need to discover transgirls. You're never looking at this shit ever again after you do lol.


Related post: