Theodora Ferreri RealitätTheodora Ferreri RealitätTheodora Ferreri RealitätTheodora Ferreri RealitätTheodora Ferreri RealitätTheodora Ferreri RealitätTheodora Ferreri RealitätTheodora Ferreri Realität

Theodora Ferreri Realität

View: 3523

63. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen International Short Film Festival Oberhausen

Chan, MD Richard I. Fisher, MD Rita M. Braziel, MD Lisa M. Rimsza, MD Thomas M. Grogan, MD Thomas P. Neta der Firma Goldschmidt, M. Patienten mit follikulärem Lymphom kann für Zeiträume von weniger als 1 Jahr auf mehr als 20 Jahre nach der Diagnose überleben. Wir verwendeten Gen-Expressionsprofile von Tumor-Biopsien bei der Diagnose erhalten eine molekulare Prädiktor für die Länge des Überlebens zu entwickeln. Genexpressions- wurde auf Biopsien von Patienten mit unbehandeltem follikulärem Lymphom erhalten durchgeführt. Betreute Methoden wurden verwendet, Expressionsmuster mit der Länge des Überlebens in einem Trainingssatz von 95 Patientenproben zu entdecken. Eine molekulare Prädiktor für das Überleben wurde von diesen Genen und validiert in einem unabhängigen Testsatz von 96 Exemplaren gebaut. Einzelne Gene, die die Länge des Überlebens vorausgesagt wurden in Gen-Expression Signaturen auf der Grundlage ihres Ausdrucks im Trainingssatz gruppiert, und zwei solche Unterschriften wurden verwendet, um ein Überleben Prädiktor konstruieren. Die beiden Unterschriften erlaubt Patienten mit Proben im Test-Set mit weit auseinander liegenden mittlere Längen des Überlebens 13,6, 11,1, 10,8 und 3,9 Jahre in vier Quartile eingeteilt werden, unabhängig von klinischen prognostischen Variablen. Durchfluss-Zytometrie zeigte, dass diese Signaturen Genexpression reflektiert durch maligne Tumorinfiltration von Immunzellen. Die Länge des Überlebens bei Patienten mit follikulärem Lymphom korreliert mit den molekularen Eigenschaften von nonmalignant Immunzellen in den Tumor zum Zeitpunkt der Diagnose. Bei einigen Patienten ist die Krankheit indolent und langsam fortschreit über einen Zeitraum von vielen Jahren mit Werdens und Vergehens Lymphadenopathie, während in anderen die Krankheit rasch voranschreitet, oft mit Transformation zu aggressiven Lymphomen und frühen Tod. Die molekularen und zellulären Mechanismen, die für die klinische Heterogenität von follikulärem Lymphom sind nicht bekannt. Ein Verständnis der Molekularbiologie, die das Überleben Unterschiede bei Patienten mit follikulärem Lymphom zugrunde liegt, könnte eine genauere und rationelle Methode der Risikoschichtung eine Behandlung zu führen und könnte neue therapeutische Ansätze als auch vorschlagen. Wir führten eine Studie durch, um festzustellen, ob die Länge des Überlebens bei Patienten mit follikulärem Lymphom kann durch das Gen-Expressionsprofilen der Tumoren bei der Diagnose vorhergesagt werden. Durch die Gesamtgenom-Microarray-Analyse der Genexpression, konstruierten wir ein multivariaten Modell des Überlebens, der Aspekte der Biologie von follikulärem Lymphom ergab, dass die Länge des Überlebens beeinflusst.

Comment (2)
Femuro
Zulujin 22.09.2018 at 03:28
Anabeth. What are you doing?


Mikagis
Danris 02.10.2018 at 00:45
Im flattered that even you, with all your talent and high quality content show your support to my small career, I hope I could be as good as you some day! :)


Related post: