Mary Anne Großer EselMary Anne Großer EselMary Anne Großer EselMary Anne Großer EselMary Anne Großer EselMary Anne Großer EselMary Anne Großer EselMary Anne Großer Esel

Mary Anne Großer Esel

View: 2496

Religion: Gott mag die störrischen Esel

Für beste Resultate, verwenden Sie bitte einen Browser der Cookies akzeptiert. Geben Sie die angezeigten Zeichen im Bild ein: Den Eseln ist es nicht so wichtig, immer eigens erwähnt zu werden. Ihnen macht es nichts aus, dass sie in den biblischen Weihnachtsgeschichten nicht genannt werden. Wo doch sowieso klar ist, dass es ohne sie damals gar nicht ging. Drum haben Künstler sehr früh schon begonnen, die Esel in den Gemälden weihnachtlicher Motive unterzubringen. Auch als Krippenfiguren sind Esel völlig zu Recht fest etabliert. Esel haben es aber nicht nötig, ihre langen Ohren dauernd beschrieben zu bekommen. Etwa dort, wo die Tiere dem Volk Israel zum Vorbild gesetzt werden. Israel hingegen kenne und verstehe das Gute nicht, das Gott dem Volke tut. Als vorbildlich erweist sich der Esel auch in jener so munteren wie weisen Geschichte, die im Alten Testament über Bileam erzählt wird. Bileam will zunächst nicht. Dann aber lässt er sich überreden und reitet auf einer Eselin den Israeliten entgegen. Gott jedoch gefällt dieser Verfluchungsplan nicht. Deshalb schickt Gott einen Engel, der Bileam aufhalten soll. Während nun aber Bileam das Herannahen des Engels gar nicht bemerkt, erkennt die Eselin sofort die Gefahr: Und die Eselin wich vom Weg ab und ging auf dem Felde. Neuerlich kommt der Engel. Sofort begreift die Stute, dass da nichts zu machen ist. Der aber wird wütend.

Comment (5)
Akinogal
Kigakora 24.10.2018 at 20:32
Come home please Dillion, your father and I are so worried


Sami
Zolojar 26.10.2018 at 06:42
mom walk in*


Zule
Milrajas 27.10.2018 at 09:49
Love your sexy body, voice and beautiful lips!


Kesho
Dourisar 01.11.2018 at 03:25
Get the hairy guy outa the way lol jk


Faesho
Akinolkree 10.11.2018 at 07:31
I get that creamy :)


Related post: