Natalie Vegas RealitätNatalie Vegas RealitätNatalie Vegas RealitätNatalie Vegas RealitätNatalie Vegas RealitätNatalie Vegas RealitätNatalie Vegas RealitätNatalie Vegas RealitätNatalie Vegas RealitätNatalie Vegas Realität

Natalie Vegas Realität

View: 3290

Tun Glücksspiel-Filme Darzustellen Realität?

Hollywood hat etwas von einer Faszination für das Glücksspiel. Es ist leicht zu sehen, warum auch. Ebenso eine vernichtende Niederlage zwingen kann, jemanden nach unten, ein neues Leben Weg. Einige Filme beinhalten Glücksspiel versuchen, so realistisch wie möglich sein, andere bevorzugen, um Rampe bis die Spannung durch die Schaffung von etwas völlig unrealistische Szenarien. Mittlerweile, einige Zehen die Mitte zwischen diesen beiden extremen. Einige Filme versuchen darzustellen, eine völlig realistische Spielerfahrung. Viele von diesen sind biografische oder basierend auf wahren Begebenheiten, die so packend sind, dass Sie kaum benötigen Hollywood-Verschönerung. Es folgt ein eigenwilliger professor, als er lehrt, eine Gruppe von unglaublich talentierte Mathematik-Studenten zu beugen und die Regeln von blackjack. In der Erwägung, dass die story an sich ist nicht ganz wahr, zu den realen Ereignissen inspiriert, die Sequenzen, in der die Spieler am Tisch sind genau. Anstrengungen unternommen werden, zu betonen, wie schwierig das Karte-zählen in einem casino Einstellung tatsächlich ist. Alle sagten, 21, ist eine solide Darstellung von casino blackjack und Kartenzählen. Es ist die Geschichte von Stu Ungar, der legendäre gin rummy-turned-poker-Spieler. Jedoch, diejenigen wissen, die die Geschichte gut kennen, dass Sie die unglaublichen Kunststücke auf und ab in der Tabelle sind alle legit. Er würde Wetten, Tausende an der Strecke-oder single-Loch-golf, trotz oft spielen gegen die überlegenen opposition. Alle Kartenspiele action in dem Film ist realistisch und die Geschichte bleibt ziemlich konsistent mit realen Ereignissen — sogar das bit, wo er verpasste den start in den zweiten Tag der World Series of Poker nach betteln zu sein, setzten in ihm, nur zu kommen, und gewinnen das Ding zum Dritten mal! Andere Filme versuchen zu porträtieren realistisch spielen und Aktionen, aber die müssen Sie zusätzliche Aufregung beweist zu viel für die Schriftsteller und Regisseur. Rounders hat einen ziemlich tollen job der Darstellung der Realitäten ein poker-grinder. Schafft er es zu leihen genug, um Bargeld, um sich wieder an die Tische und schwört sich, niemals zu Wetten, dass es alle auf einer einzigen Seite wieder — bankroll-management ist natürlich wichtig für einen pro Spieler. Die beiden team bis zu mahlen, Bargeld zu zahlen Schulden zurück. Hier, die Mentalität der Pokerspieler vertreten ist.

Comment (3)
Malazragore
Nekinos 16.07.2018 at 09:18
Would love that ass on my face :)


Dugar
Shaktigore 25.07.2018 at 04:12
That was one of the best nuts ever.


Shaktimi
Mazucage 11.08.2018 at 00:05
That's the Jawn London ?


Related post: