Txt Frauen Harem Sperma in ihre fruchtbare VaginaTxt Frauen Harem Sperma in ihre fruchtbare VaginaTxt Frauen Harem Sperma in ihre fruchtbare VaginaTxt Frauen Harem Sperma in ihre fruchtbare VaginaTxt Frauen Harem Sperma in ihre fruchtbare VaginaTxt Frauen Harem Sperma in ihre fruchtbare VaginaTxt Frauen Harem Sperma in ihre fruchtbare VaginaTxt Frauen Harem Sperma in ihre fruchtbare VaginaTxt Frauen Harem Sperma in ihre fruchtbare Vagina

Txt Frauen Harem Sperma in ihre fruchtbare Vagina

View: 4680

xvideos xxx wie college gangbang blowjob porn sexy

Das würde vieles erklären. Im Schnitt ist der Sexualtrieb der Frau sicherlich niedriger, dass bestätigen eigentlich alle mir bekannten Studien und die Lebenserfahrung. Würde ich nicht sagen. Wer leugnet denn, dass Frauen einen geringeren Sexualtrieb haben insbesondere unter Einnahme der Pille? Dass die Intensität des sexuellen Empfindens bei Frauen geringer ist, halte ich ehrlich gesagt für ziemlichen Unsinn. Gerade im Genderfeminismus wird diese These meines Wissens nach abglehnt sie wäre ja auch biologismus. Hier habe ich einen Artikel in diese Richtung besprochen: Dass der Sexualtrieb von Frauen geringer ist, hat das Internet endgültig und zweifelsfrei bewiesen. Sehr schön lässt sich das z. Auch an der Werbeindustrie lässt sich das gut ablesen. Wäre der Sexualtrieb der Frauen ebenso hoch wie der der Männer, müssten wir mit Bildern und Motiven halbnackter, hübscher Kerle überschwemmt werden, da Frauen mehr Geld für den Konsum ausgeben. Sehr zu meinem Leidwesen passiert dies aber nicht, weil man Frauen mit sexy Männern kaum locken kann. Die sexuelle Empfindungsfähigkeit bei Frauen und Männern halte ich für gleich hoch. Sie erscheint bei Frauen nur höher, weil Männer ihren sexuellen Fokus auf die Frau legen und weniger auf sich. Da Männer auch wenig Ahnung von ihrem Körper und ihrer Sexualität haben, sind sie sich zumeist gar nicht bewusst, zu welchen ekstatischen Höhenflügen man sie bringen kann, wenn man es denn richtig anstellt. Wenn man dies aber tut, können sie genau so lustvoll empfinden wie Frauen. Männer können beides Typ A und B, kennen aber meist nur Typ A den sie immer bekommen, ohne Probleme manchmal innerhalb von einer Minute. Typ A ist biologisch wichtig, denn zwecks Fortpflanzung braucht es einen Mechanismus der relativ schnelle Ejakulation bei gleichzeitigem, aber relativ geringem, Lustempfinden bietet. Die Frau kennt keinen Typ A, weil ein schneller weiblicher Orgasmus zur Fortpflanzung überflüssig ist. Bei Männern nicht unbedingt.

Comment (0)
No comments...
Related post: